Zurzeit entsteht auf dem Gelände am Ehlersdamm neben unserem Kinderhaus das neue Kreativ- und Therapiezentrum ORANGE HOUSE. Träger der Einrichtung ist die Diakonische Jugendhilfe Bremen. Die Einrichtung wird von der Hoffmann Group Foundation finanziert. Dazu fand am 06.10.2016 die Vertragsunterzeichnung in der Münchner Zentrale der Hoffmann Group, zwischen Herrn Dr. Martini (Vorstandsmitglied Stiftung St. Petri Waisenhaus von 1692 in Bremen und Bauherr des ORANGE HOUSE Nord), Bernd Schmitt (Geschäftsführer der Diakonischen Jugendhilfe Bremen als Betreiber des ORANGE HOUSE Nord) sowie den Gesellschafterinnen der Hoffmann Group Foundation, Frau Heinrich und Frau Januschke-Bleicher, statt.
 

News zum ORANGE HOUSE 20.KW 2017

Der Bau des ORANGE HOUSE Bremen schreitet voran

Nachdem der Estrich im Haus nun getrocknet ist, kann der Innenausbau im ORANGE HOUSE fortschreiten. Die Heizungsanlage ist betriebsbereit und die Decke wird verkleidet. In dieser Woche wird auch der Bambusfußboden verlegt. Danach wird die Tischlerfirma mit dem Einbau der Möbel beginnen.

Auch an der Außenfassade wird weiter gebaut. Das Haus ist nun fast komplett mit Holzpanelen verkleidet. Danach werden noch die orangenen Glasbausteine über und unter die Fenster gesetzt, die dem Haus seinen besonderen Charakter verleihen werden.

Auf dem Dach ist die Solaranlage angebracht. Um sie herum wird in dieser Woche noch die Dachbegrünung ausgesät. Dann können die Bodendecker anfangen, zu wachsen.

Parallel zum Bau schreiten auch die Planungen der Projekte, die im ORANGE HOUSE stattfinden werden, rasant voran. Das erste große Projekt wird ein Feriencamp sein, das das ORANGE HOUSE zusammen mit dem Heilpädagogisch-Psychologischen Fachdienst und den Flexiblen Hilfen Osterholz der St. Petri Kinder- und Jugendhilfe plant. Vom 17.-21. Juli warten viele verschiedene kreative und erlebnispädagogische Angebote auf dem Gelände der St. Petri Kinder- und Jugendhilfe auf interessierte Kinder und Jugendliche.

Nach den Sommerferien startet dann auch das Projekt „Unsere Klasse im ORANGE HOUSE“ für eine Grundschule in der Nähe des Hauses. An zwei Vormittagen werden Schulklassen das ORANGE HOUSE mit Leben füllen. Neben einem Kreativangebot in der Werkstatt wird auch ein Soziales Kompetenztraining inklusive tiergestützter Pädagogik stattfinden.

Daneben wird es auch ein Elterntraining für das St. Petri Kinderhaus geben, das Eltern während der Eingewöhnungszeit in Krippe und Kita begleiten wird.

Ein Vätertreff für Väter, die von ihren Kindern getrennt leben, wird einmal monatlich samstags stattfinden.

Natürlich führt auch der Heilpädagogisch-Psychologische Fachdienst seine therapeutischen Einzel- und Gruppenangebote im ORANGE HOUSE fort, sobald wir das Haus nutzen können.

Dies ist ein Ausschnitt aus den geplanten Angeboten, die nach den Sommerferien stattfinden werden. Alle Beteiligten freuen sich darauf, wenn das Haus fertig ist und die Arbeit beginnen kann.

 

Video zum Richtfest:

Aktuelle Presseartikel: