Fortbildung
10 Nov
10.11.2017

Heute pubertierende Opposition und morgen der gewaltbereite Dschihad? – warum aus Jugendlichen Extremisten werden und was Kinder- und Jugendhilfe tun kann. In dem Seminar werden Möglichkeiten eröffnet und diskutiert, im Rahmen von sozialer Arbeit und pädagogischen Angeboten präventiv gegen Extremismus zu wirken, Signale von Radikalisierungsprozessen zu erkennen und wirksam zu intervenieren.

Referent: André Taubert

Freitag, 10.11.2017, 9 – 15 Uhr
Ort der Fortbildung:

St. Petri Kinder- und Jugendhilfe gGmbH
Sudwalderstr. 3
28307 Bremen
Plenumsraum

50.00 EUR
inkl. MwSt.
Wenn Sie am Mittagessen teilnehmen möchten geben Sie das bitte hier an.
Wenn Sie ein vegetarisches Gericht wünschen geben Sie das bitte hier an.