Das LückeProjekt Tenever

ist ein außerschulisches Betreuungsangebot. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 15 Jahren.

Es befindet sich am Marktplatz in Tenever unter einem Dach mit dem Jugendhaus und dem Fahrradpark und in unmittelbarer Nähe zur Oberschule Koblenzer Straße. Im LückeProjekt Tenever erhalten die Kinder und Jugendlichen besondere Versorgungs- und Betreuungsangebote und können darüber hinaus verschiedene Erlebnis- und Handlungsspielräume erproben.

Im Mittelpunkt des Angebots im LückeProjekt stehen:

  • Pädagogischer Mittagstisch
  • Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe
  • Soziale Gruppenarbeit
  • Freizeitaktivitäten
  • Ferienprogramme

Das LückeProjekt bietet präventive und gezielte Förderungsangebote durch:

  • Projektangebote in den Bereichen Musik, Ernährung und Sport
  • sozialpädagogische Begleitung bei der Berufsfindung
  • Aufbau und Begleitung von Kontakten zwischen Eltern und Schule
  • Vernetzung mit Jugendeinrichtungen und Angeboten im Stadtteil
  • intensive einzelfallbezogene Zusammenarbeit mit Schulen und Fachdiensten

Das LückeProjekt Tenever hat von Montag bis Freitag zwischen 12:00 und 16:00 Uhr geöffnet. Es gibt gesonderte Öffnungszeiten in den Schulferien. Das LückeProjekt ist ein Gruppenangebot mit Voranmeldung (Warteliste), ein Beitrag für Essen und Betreuung wird erhoben.

Anmeldung:

Zur Anmeldung in unseren Lückeprojekten ist die Abgabe des Anmeldeformulars (s.u.) in einem unserer Projekte erforderlich. Reguläre Antragstellung ist im Januar eines Kalenderjahres für die Platzvergabe in unseren Projekten zum 01.08. des Jahres. Aber auch zu allen anderen Zeiten kann ein Antrag abgegeben werden.

Kontakt:

LückeProjekt Tenever
Koblenzer Straße 5
28325 Bremen
T. 0421 - 8358179