Das „GuckMal“ ist ein...

barrierefreier Jugendtreffpunkt im Jugendhaus Tenever für Kinder & Jugendliche ab 10 Jahren im Bremer Stadtteil Osterholz mit den Schwerpunkten Inklusion und Kreativität.

Kindern und Jugendlichen soll es ermöglicht werden, die Vielfältigkeit und Andersartigkeit menschlicher Eigenarten kennen zu lernen, wertzuschätzen und gemeinsame Erfahrungen zu machen. Das Ziel ist es, einen Ort der Begegnung und des wertfreien Miteinanders zu schaffen. Methode hierfür ist das künstlerische Arbeiten in offener Atelierform, wo man z. B. zusammen bastelt, malt, tont oder Seifen gießt und spielt oder einfach mal nix macht. Das bedeutet, dass jede und jeder in der Kreativwerkstatt natürlich kostenlos mitmachen kann.

Kreativ-Sein gegen Langeweile!!

Öffnungszeiten:

Von montags bis freitags 16:00- 19:00 Uhr

Angebote:

Mo: Mädchentag im Atelier/ Jungstag im Jugendhaus Tenever
Di: Offenes Atelier
Mi: Offenes Atelier
Do: Workshops zu künstlerischen Themen
Fr: Offenes Atelier

Kontakt:

Leslie Schuy (Kunsttherapeutin/-pädagogin B.A./ Heilerziehungspflegerin)
Koblenzer Straße 5
28325 Bremen
Tel.: 0421 – 835 187 9
Email: guckmal@stpetribremen.de, leslie.schuy@stpetribremen.de